Gemeindepädagog*in (m/w/d) zunächst auf 5 Jahre befristet mit 75% (BAT-KF)

Unser vielfältiges Gemeindeleben, mit 6.300 Gemeindegliedern, ist geprägt von einer lebendigen Kinder- und Jugendarbeit, die sich in verschiedensten Kindergruppen, Freizeiten und im jährlichen Kinderferienprogramm widerspiegelt. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende engagieren sich mit viel Herzblut für die Gemeinde bzw. den CVJM und stellen als starke Gemeinschaft Großartiges auf die Beine.

Die Stadt Waldbröl liegt im landschaftlich schönen Süden des Oberbergischen Kreises mit ca. 20.000 Einwohner*innen. Alle Schularten, zwei von uns betriebene ev. Kindergärten und eine OGS sind im Ort vorhanden.

Wir bieten

·  ein großes und engagiertes Mitarbeitenden Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen, Unterstützung durch unser Leitungsteam und unsere Pfarrer

·  vorhandene und vielfältige Kinderangebote mit Freiraum für eigene Ideen und Schwerpunkte

·  vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten

 Wir suchen einen Menschen, der

·  im christlichen Glauben verwurzelt ist und das Anliegen hat, Kinder und Familien zum Glauben einzuladen und ihnen hilft, ihren Platz in der Gemeinde zu finden

·  für die Lebenswelten unterschiedlicher, auch kirchenferner Kinder und Familien offen ist

·  Freude an der Zusammenarbeit mit Gruppen in unseren Außenorten hat

·  Organisationstalent, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Kreativität besitzt

 Zu Ihren Aufgaben gehören

·  Leitung und Weiterentwicklung mit den gemeindlichen Angeboten für Kinder

·  Planung und Durchführung von Freizeiten und Ferienangeboten

·  Vernetzung der ev. Kindergärten und OGS mit den gemeindlichen Angeboten für Kinder

·  Aufbau einer Familienarbeit in unserer Gemeinde

·  Gewinnung, Schulung, Begleitung und Motivation von ehrenamtlich Mitarbeitenden

·  Zusammenarbeit mit dem CVJM, Organisation von gruppenübergreifenden Angeboten

·  ggf. Leitung und Durchführung von Kinder- und Familiengottesdiensten

 

Sie haben eine pädagogische Ausbildung, idealerweise mit theologischer Qualifizierung, die auch berufsbegleitend nachgeholt werden kann, Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.

Bewerbungen von Berufsanfänger*innen, Menschen mit Migrationsgeschichte und People of Colour sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die ev. Kirchengemeinde Waldbröl digital (in einer PDF-Datei) an waldbroel@ekir.de oder postalisch an die Ev. Kirchengemeinde Waldbröl, z.H. Pfarrer Thomas Seibel, Wiedenhof 12b, 51545 Waldbröl.